Geschäftsbericht 2017

Am 29. September 2011 verabschiedete die Bundesversammlung den Gegenentwurf zur Volksinitiative «Für Geldspiele im Dienste des Gemeinwohls». Daraufhin zog das Initiativkomitee am 2. Oktober 2011 die Volksinitiative zurück. Bei der Abstimmung vom März 2012 sagte das Schweizer Stimmvolk mit 87,04 Prozent Ja zum Gegenentwurf.

Zurück